Ab nach Deutschland, Gruppe 1

Heute heißt es Abschied nehmen von denen, die nur 2 Wochen insgesamt in Tansania & Sansibar bleiben. Dazu gehören 13 Chormitglieder und 7 Leute der Delegation der Partnergemeinden aus dem Dekanat Bergstraße.

Bus vollgepackt und abfahrbereit ging es heute um 10 Uhr morgens in Richtung Fährhafen auf Sansibar. Vom Hafen aus nach Dar es Salam aufs Festland. Dort konnten die Abreisenden nochmal mit dem „Efhata“ –  Chor zu Mittag und Abend essen und sich verabschieden, bevor der Flieger in Richtung Deutschland samstags um 03:00 Uhr morgens startete.

Vom Gospelchor jedoch sind 11 Mitglieder für eine weitere Woche in Afrika geblieben um zu reisen, entspannen und noch viele weitere Erfahrungen zu sammeln. Manche bleiben noch auf Sansibar, fliegen in Richtung Landesinneres oder erkunden weitere Nationalparks.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

E-Mail rimbacher-gospelchor@arcor.de Stunden Probezeiten: Donnerstags um 19.30 Uhr - 21:30 Uhr
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close