Mbudya Island

Ausgeschlafen und mit Badesachen im Gepäck ging es gestern um 10 Uhr mit solch einem Boot zur Insel „Mbudya Island”.

Dort genossen wir mit einem Teil des Efatha Chors den ganzen Tag das türkise, kalte Meer und den weichen Sand.Dort konnten wir auch die Natur einer völlig anderen Klimazone bewundern mit Affenbrotbaum, Palmen, kleinen weißen Krabben und weiteren unbeschreiblichen Dingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

E-Mail rimbacher-gospelchor@arcor.de Stunden Probezeiten: Donnerstags um 19.30 Uhr - 21:30 Uhr
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close